Freund findet Sex langweilig, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also erstmal würde ich eine Hochzeit auf ein paar Jahre später verschieben. Gebt euch erstmal Zeit zum kennenlernen über ein paar Jahre.

Wenn ein Mann sowas sagt, ist der Sex meist zu sehr blümchenmäßig und eintönig. Das ist aber ein Thema, bei dem ihr euch zusammensetzen müsst und über eure Wünsche darüber sprechen solltet. Wenn man über das Thema nicht mit dem eigenen Partner reden kann mit dem man genau das macht, ja mit wem denn dann?

Vielleicht seid ihr sexuell gesehen einfach zu unterschiedlich. Ich an deiner Stelle würde mich auch nicht direkt mit dem ersten Intimspartner per Hochzeit binden. Denn oft kommen irgendwann nach Jahren mal Gedanken, ob andere Männer vielleicht besser zu einem passen, in jeglicher Hinsicht.

Fakt ist, ohne reden geht da gar nichts. Kann man in einer Beziehung nicht über solche Themen offen reden, dann ist das kein Partner für die Zukunft. Mach auf keinen Fall etwas, was du nicht selbst auch willst.

Das A und O ist Abwechslung. Lass Dir was einfallen, wie Rollenspiele, Dirty Talk, fessele ihn mal, verbinde ihm die Augen. Oder ihr macht „es“ mal in ungewohnter Umgebung wie Kino, Freibad, Umkleidekabine etc. Ihr solltet Euch dann nur nicht erwischen lassen. Viel Spaß ;-)

Was man da tun kann? Wahrscheinlich herzlich wenig. Vor allem müsste es ja dein Bedürfnis sein.

Wenn ich jetzt sage zieh dich wie ein Schulmädchen an und unter dem Rock mit nichts und dann verführe ihn vor dem Fernseher. Dann ist das meine Idee und eben nicht deine. Dein Freund ist da eh schon sensibel, was Kasperletheater anbelangt. Das kann nach hinten los gehen.

Probiert doch einfach mal was neues aus Stellung / Orte / Sexspielzeuge / werdet Kreativ frag ihn doch was er gerne mal machen würde oder ja und sag ihm das du mal machen willst.

Mfg XCo

Was möchtest Du wissen?